Tennisclub Waldstetten
 Herzlich Willkommen

 Fußballtennisturnier 2018

3. Fußballtennisturnier des TCW bekommt dritten Sieger


Bei angenehmen, sommerlichen Temperaturen fand am Samstag, den 28. Juli 2018 zum dritten Mal das Fußballtennisturnier um den Wanderpokal des Tennisclub Waldstetten statt.

Gewinner in einem technisch hochklassigen Feld wurde die Mannschaft LK 0 in einem durch lange Ballstafetten gekennzeichneten Finale gegen den Serienfinalisten Team Squash & Fit.

Sehr erfreulich in diesem Jahr war, dass mit NimmIhnDuIchHabIhnSicher, dem FC Victoria  und Intersport Schoell gleich drei neue Mannschaften den Mut gefunden haben, sich der Konkurrenz von acht Mannschaften zu stellen.

Nach der Begrüßung durch den 2. Vorstand Ralf Krieger begaben sich die Teams zum Einspielen auf die Plätze. In dieser Zeit ermittelte die Turnierleitung unter den aufmerksamen Augen der Zuschauer die Gruppenauslosung, so dass pünktlich um 17:00 Uhr begonnen werden konnte. 


Nach den Gruppenspielen – im Modus jeder gegen jeden – standen mit den jeweils beiden Erstplatzierten die Finalpaarungen fest. Die Ergebnisse der Halbfinale und der Finalspiele:

Halbfinale 1:                                     Squash&Fit - FC Victoria                                          12:11

Halbfinale 2:                                     Bomber der Nation – LK 0                                          7:14

Spiel um Platz 3:                               FC Victoria – Bomber der Nation                              13:14

Finale:                                               Squash&Fit – LK 0                                                     7:20






Im Spiel um Platz drei behielten denkbar knapp die Youngsters von Bomber der Nation die Oberhand gegen den zum ersten Mal angetretenen FC Victoria.

Im Finale standen sich der Serienfinalist Team Squash&Fit um Christopher Schopf und die Mannschaft LK 0 gegenüber. Im letzten Jahr noch unter einem anderem Namen auflaufend, holten sich die Mannen um Andreas Betz mit einem nicht dem tatsächlichen Spielverlauf wiedergebenden deutlichen Ergebnis den Titel. Für das siegreiche Team LK 0 waren am Ball: Harald Blessing, Michael Eyrainer und Andi Betz. Herzlichen Glückwunsch!

Der Sonderpreis der Turnierleitung erhielten in diesem Jahr die beiden Mädels Saskia und Alexandra aus der Mannschaft Intersport Schoell.

Ein großes Dankeschön an alle Zuschauer, teilnehmenden Mannschaften, deren Fans und Familien. Ihr habt Eure Mannschaften vorbildlich unterstützt und wieder für eine fröhliche und schöne Atmosphäre auf der Anlage des TC Waldstetten gesorgt.

Ein dickes Dankeschön geht an die Sponsoren, Unterstützer und helfenden Händen, die wieder zum Gelingen einer sehr schönen Veranstaltung für Jung und Alt beigetragen haben.